Drucken

Gambia liegt in Westafrika, es ist das kleinste Land auf dem afrikanischen Festland.

Gambia wird fast vollständig vom Senegal umschlossen, welcher etwa zwanzigmal größer ist als Gambia.

Die Landschaft Gambias ist sehr abwechslungsreich, es gibt große Sumpfgebiete und breite Sandstrände am Atlantik.

Das Land ist eher flach. Die höchste Erhebung liegt im Osten, die Upper River Region, mit 53m Höhe.

Durch Gambia zieht sich der Gambia River, er prägt das Bild der Landschaft. Im Mündungsgebiet des Gambia River liegen Mangrovensümpfe. Insgesamt ist der Fluß 1120km lang. Im Gambia River liegt u.a. das Kunta Kinteh Island (James Island).

Gambia liegt am Rand der Tropenzone, hier herrscht ein tropisches Sahelklima mit angenehmen Temperaturen an der Küste und heißeren Temperaturen im Landesinneren. Von März bis Juni steigen die Temperaturen im Landesinneren bis 43°C. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei über 80%.